In der schönen Umgebung können Sie 15-20 km ungestört wandern, z.B zur Wallfahrtskapelle Frauenbründel. Von dort hat man einen herrlichen Blick über den Bayerischen Wald. Oder Sie besuchen die vielen anderen Attraktionen, die der Bayerwald sonst noch zu bieten hat....

.... Glashüttenbesuch in Zwiesel, Bodenmais und Frauenau, wo auch die Falkenschau angeboten wird. Sommerrodelbahn und Stollenbesichtigung am Silberberg, bekannte Mountainbikestrecke, Langlaufloipen und Skiabfahrt am Geißkopf. Langlaufloipen am Bretterschachten und im Ort. Skiabfahrt am Arber, der höchste Berg des Bayerischen-Waldes, der einen Ausflug wert ist. Zum Rachel, Osser, Lusen, Falkenstein und Dreisessel führen erholsame, markierte Wanderwege. Auch der Nationalpark ist einen Besuch wert, dort ist der längste und höchste Baumwipfelpfad der Welt, der 2009 eingeweiht worden ist. Im erweiterten Nationalpark gibt es einen kurzen Wanderweg zum Haus der Wildnis. Der Waldspielplatz in Spiegelau ist empfehlenswert. Vor Ort geführte Wanderungen und Schneeschuhwanderungen sind ein Erlebnis. Ein Ausflug in die Tschechische Republik nach Pilsen oder Prag ist ebenso empfehlenswert. Der einzige Feng Shui Kurpark Deutschlands und das Fahrzeug-und Kunstmuseum Lalling sind auch einen Besuch wert.

Ausflüge